Hygienekonzept

Verantwortlicher: Vorstand des Freilichttheater Waldenburg e.V.

1 Allgemeine Richtlinien für Besucher

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist nicht möglich für Personen, die zum Zeitpunkt der Vorstellung an SARS-CoV-2 erkrankt sind oder für eine SARS-CoV-2-Erkrankung typische Symptome zeigen. Als typische Krankheitssymptome einer SARS-CoV-2-Erkrankung gelten auf der Grundlage der Angaben des Robert-Koch-Instituts vor allem Fieber, Husten und Halsschmerzen sowie eine Störung des Geruchs- und Geschmackssinns.

Weiterhin dürfen Besucher, die an einem Infekt der oberen Atemwege leiden, an den Veranstaltungen nicht teilnehmen.

Halten Sie während Ihres Besuches unbedingt den Mindestabstand von 1,50 m ein. Sollte dies nicht möglich sein, tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske).

Nutzen Sie bitte regelmäßig die von uns zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspender. Diese sind jeweils am Eingang und Ausgang des Zuschauerraumes aufgestellt. Wir versichern Ihnen eine regelmäßige Kontrolle und ggf. Wiederherstellung ausreichender Hygiene.

Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass Sie sich als Besucher bei einer 7-Tage-Inzidenz über 35 selbstständig über die aktuellen Corona-Auflagen informieren und diese eigeninitiativ bei Besuch unserer Veranstaltungen beachten.


2 Abstand und Mund-Nasen-Bedeckung

Halten Sie bitte mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Menschen um Sie herum und achten Sie auf die Nies- und Hustenetikette. Sollte dies nicht möglich sein, tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske).


3 Gutscheine und Tickets aus den Vorjahren

Aufgrund unseres Hygienekonzepts und der damit erforderlichen Erfassung und Kontrolle der Besucheranzahl, sind für dieses Jahr leider keine Eintrittskarten und Gutscheine aus den Vorjahren gültig.


4 Ticketkauf

Gemäß der allgemein gültigen Corona-Schutzverordnung ist die Besucherzahl pro Vorstellung auf 250 Sitzplätze reduziert. Dies entspricht 50 % unserer Maximalauslastung.

Ein Kartenvorverkauf ist ausschließlich über das Bestellformular unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten möglich. Die personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) der Eintrittskartenkäufer werden unter Einhaltung des Datenschutzrechtes in dem für die Durchführung des Vertrages erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, bearbeitet und genutzt. Es wird versichert, dass die Nutzung kundenbezogener Daten durch das Freilichttheater Waldenburg e.V. streng vertraulich und nur im dargelegten Umfang erfolgt. Bei Kartenkauf akzeptieren Sie dieses Vorgehen.

Ein Kauf und/oder die Bezahlung der Eintrittskarten vor Ort/an der Bühne ist ausgeschlossen. Sollte die Vorstellung aufgrund einer verschärften Pandemiesituation nicht stattfinden können, behalten die Karten natürlich weiterhin ihre Gültigkeit.


5 Einlass

Der Einlass erfolgt 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn bis unmittelbar vor Vorstellungsbeginn. Dem Einlasspersonal ist die gültige Eintrittskarte vorzuzeigen. Unabhängig davon findet am Einlass ein Abgleich Ihrer hier angegebenen Kontaktdaten (Name und Anschrift) statt. Dazu sind die zusammen mit den Tickets versendeten Formulare zur Gästeregistrierung ausgefüllt vorzulegen. Bei Unstimmigkeiten oder fehlender Gästeregistrierung sind wir aufgrund unseres gültigen Hygienekonzeptes gezwungen, Ihnen den Einlass zu verwehren.

Nach Ende der Veranstaltung verlassen Sie bitte den Zuschauerraum durch den ausgewiesenen Ausgang. Auf Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m und ggf. das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske) ist zu achten.


6 Platzvergabe

Aufgrund unseres Hygienekonzeptes können wir aktuell keine Sitzplatzreservierung anbieten. Sie werden während des Einlass von Mitgliedern des Freilichttheater Waldenburg e.V. entsprechend des Hygienekonzeptes im Zuschauerraum platziert. Sollten Sie den Mindestabstand von 1,50 m nicht einhalten können, tragen Sie bis zu Ihrem Sitzplatz bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske).


7 Sanitäre Einrichtungen

Bitte beachten Sie auch beim Aufsuchen der Toiletten die Mindestabstände. Die Ausstattung und ordnungsgemäße Bestückung der Sanitäreinrichtung wird von der durch uns beauftragten Firma „TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH Dohna“ (ehemals „TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH Emmering“) gewährleistet.


8 Pause

Alle Veranstaltungen finden in der aktuellen Situation ohne Pause statt.



Stand: 02.09.2021