2016: Die Schöne und das Biest


Die junge und wunderschöne Belle lebt zusammen mit ihren zwei Schwestern und ihrem Vater in einem kleinen, beschaulichen Dorf am Rande eines Waldes. Als Belles Vater, ein reicher Kaufmann, sich während einer Reise tief in diesen Wald verirrt, gerät er durch ein Missverständnis in die Fänge eines furchtbaren Biestes.

Als man nichts mehr von ihrem Vater hört, macht sich Belle auf die Suche nach ihm. Belle stößt bei ihrer Suche auf das Schloss des Biestes und bietet ihr Verweilen im Schloss im Austausch für die Freilassung ihrer Vaters an.

Durch ihren Aufenthalt im Schloss erkennt Belle schliesslich das wahre Wesen des Biestes, welches ihr schliesslich sogar die Heimkehr in ihr Dorf gestattet. Als aber Belle zuhause von ihren Erlebnissen berichtet, denken die Dorfbewohner, dass Belle nur verzaubert wurde und halten das Biest für eine Gefahr, die beseitigt werden muss...



In der Besetzung


Rolle Schauspieler
Belle Marchand Doortje Scherff
Michaela Stein
Adrette Marchand Maria Reinhold
Chérie Marchand Laura Klein
Geróme Marchand Norman Lindner
Gustave Gaston Lars Schönfeld
Henri Servant Yves Winkler
Bert Wöllner
Julien Monet Heiko Rabe
Jeanne Jupe Laura-Sophie Steinke
Baptiste Courrier Jens Bachmann
Frédéric Gaston Jürgen Neuhaus
Prinz Valentin d´Ileforet Geronimo Hartig
Das Biest Maik Schönfeld
Arnaud Lumière Franziska Reichelt
Margrid Ranger Stefanie Schmook
Wencke Scherff
Valerie Pottine Marina Lucht
Louis Pottine Noreia Wöllner
Rodrigo Hartig
Pierre Jaloux Frank Reichel
Waldgeist / Dryade Heiko Rabe

Team


Bereich Verantwortliche(r)
Regie Bert Wöllner
Wencke Scherff
Buch Doortje Scherff
Kampf und Choreografie Maik Schönfeld
Lars Schönfeld
Musik Bert Wöllner
Karolin Ullrich
Kulisse und Requisite Maik Schönfeld
Heiko Rabe
Kostüm und Maske Annett Fischer
Nicole Küchler

Besucherzahlen


© 2021 Freilichttheater Waldenburg e.V.